Kostenlose FFP2-Masken


Kostenlose FFP2-Masken


Als gemeinsame Aktion des Kärntner Gemeindebundes, des Österreichischen Städtebundes (Landesgruppe Kärnten) und dem Land Kärnten werden an alle Kärntner Städte und Gemeinden FFP2-Masken verteilt, welche an einkommensschwache Gemeindebürger weitergegeben werden sollen!


Zielgruppe für den Bezug von kostenlosen FFP2-Masken sind:


•Bezieher von Wohnbeihilfe
•Bezieher von Ausgleichszulage
•Rezeptgebührenbefreite
•Bezieher von Mindestsicherung
•Bezieher des Heizkostenzuschusses

Ein Hauptwohnsitz in Feistritz im Rosental ist erforderlich!