Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Kunst & Kultur

Kunst & Kultur




Krampusmuseum Suetschach

Krampusmuseum Suetschach

Suetschach 28, A-9181 Feistritz im Rosental 

 

 

 




Schmiedemuseum

Schmiedemuseum

Suetschach 89, A-9181 Feistritz im Rosental

  • ☎ 0664/1307560



Rosenmuseum

Rosenmuseum

Suetschach 89, A-9181 Feistritz im Rosental

  • ☎ +43 (0)664-73628959


Galerie Gorše

Galerie Gorše

 

Suetschach 42, A-9181 Feistritz im Rosental

Ansprechpartner: Mag. Alenka Weber

☎ +43 (0)650-5059005

Email: office@kocna.at 

 

Viele Besucher sind Wallfahrer, die auch die Kirchen in Maria Elend, Maria Saal und in Suetschach besichtigen.

 

Die Galerie wird auch für verschiedene kulturelle Veranstaltungen genutzt: für Konzerte, Musikauftritte von Schülern der Slowenischen Musikschule, für Vorträge und natürlich auch für die feierliche Eröffnung der Suetschacher Malerwoche. 

 




Galerie Judith Walker, Schloß Ebenau

Galerie Judith Walker, Schloß Ebenau

 

Weizelsdorf 1, A-9162 Strau

☎ +43 (0)4228-2110

Link: Schloß Ebenau

Facebook: Galerie

 




Historisches Kraigherhaus

Historisches Kraigherhaus

Am Kraigherweg 25, A-9181 Feistritz im Rosental

☎ +43 (0)676-3009360

Link: Kraigherhaus

 

Galerie im historischen Kraigherhaus - Programm 2022 

 

Programm 2022

Stand Jänner 2022

Ausstellung:

STEFAN ISTI JAUSZ  "Malerei"   

Ausstellungsbeginn: Samstag den 28. Mai 2022 um 19.00 Uhr,  bis So, 4. September 2022.

   

Stefan F. Jausz zeigt „Per aspera ad astra: Rauh ist der Weg zu den Sternen“ im Kraigher Haus

Farben statt Gewinnoptimierung: Der Manager Stefan F. Jausz hat seine Karriere und sein Streben nach Profit und Prozessstrukturen für die Kunst an den Nagel gehängt. Unter dem Künstlernamen Isti beschäftigt er sich nun mit Arbeitsmaterialien wie Bleistift, Kohle, Tinte, Pastell und Acryl. Damit, sowie mit Jute, Vulkanasche und Erde konzipiert er „wandernd mit und in Gustav Mahlers Sinfonien“ besonders ausdrucksstarke Werke: Reisen durch Gefühle, Zeit und Farben. Kunst, die die BetrachterInnen lehrt, inne zu halten und sich nicht in der Oberflächlichkeit unserer Zeit zu verlieren.
www.isti-art.com | facebook.com/stefanjausz | instagram/stefanjausz
 

Veranstaltungen:

 

Vernissage
Wann: 14. Mai 2022 (Samstag) um 19.00 Uhr
Wo: Galerie im historischen Kraigher Haus,
Am Kraigherweg 25, 9181 Feistritz im Rosental
Anfahrt: Rosental Bundesstraße von Klagenfurt kommend im Ortskern unmittelbar nach der Feistritzbachbrücke 50 m links, neben der Dorflinde.

Gedächtnisausstellung Otto Kraigher-Mlczoch
Die ständige Gedächtnisausstellung des kärntnerisch-mährischen Künstlers (1886 – 1951) zeigt mit dem Zyklus „Die Jünger des Quod Libet“ frühe Graphik. Ebenso sind Porträts von Rosentaler „Originalen“ zu sehen. Ferner wird das 1949 entstandene großformatige Ölgemälde „Das letzte Abendmahl“ mit allen dazugehörigen Vorskizzen und Entwürfen ausgestellt.
www.kraigherhaus.at und https://www.facebook.com/KraigherHaus

Öffnungszeiten
Samstag & Sonntag 15.00 bis 18.00 Uhr und jederzeit nach Vereinbarung.
Bis 4. September 2021. Freier Eintritt!

Bildmaterial
Kraigher Haus: https://drive.google.com/open?id=1QDO05Le5cWh3si1pIk1M1639DJp6tWJ0 (freie Verwendung, Credit: Kraigher)

Weitere Veranstaltungen 2022

Literarischer Abend mit Hans M. Tuschar
Der bekannte Rosentaler Kulturschaffende Prof. Hans M. Tuschar liest aus seinen  Werken in Hochdeutsch und Dialekt.
Mit musikalische Begleitung.
www.tuschar.at

Termin: 27. Juli 2022 (Mittwoch), um 19.00 Uhr
Wo: Galerie im historischen Kraigher Haus


Kulturhistorische Führungen im Rosental
Alte Ortskerne, Filialkirchen, Geschichtsdenkmäler & Atelierbesuche
Geführt von DI Eberhard Kraigher

Termin: 24. Juni 2022 (Freitag) um 14.00 Uhr
Treffpunkt: Kanonenhof um 14.00 Uhr, Fahrgemeinschaften
Anmeldung unter: Carnica Region 04227 5119


Über das historische Kraigher Haus
Das im ältesten Kern vor 1600 stammende Haus, urkundlich 1671 erstmals erwähnt, gehört zu den ältesten Gebäuden des Dorfkernes von Feistritz.
Es kam 1786 in den Besitz der aus Friaul eingewanderten Familie Kraigher. Durch zwei Jahrhunderte Gasthaus, Krämerei, Tabaktrafik und seit 1870 Postamt, war das Haus generationenlang gesellschaftliches Zentrum. Im Franzosenkrieg 1813 schwer umkämpft, von Markus Pernhart 1864 gemalt, Ort der Volksabstimmung 1920, zur Zeit der Ersten Republik von Persönlichkeiten wie dem Dichter J. F. Perkonig, Bundeskanzler Schuschnigg und Vizekanzler Schumy besucht, stets auch Ort großer Feste, Hochzeiten und Ereignisse, erlebte das Haus zahlreiche geschichtliche Begebenheiten und wurde schließlich 1996 von der Besitzergemeinschaft Kraigher-Derfler-Kraigher saniert.
Seitdem werden in der Galerie Kraigher im Erdgeschoß des Hauses namhafte Künstlerinnen und Künstler mit einem Nahverhältnis zu Kärnten ausgestellt. Die Werke von Otto Kraigher-Mlczoch werden in einer variierenden Gedächtnisausstellung präsentiert.


Kontakt und Rückfragen
Kraigher Haus Kulturverein
DI Eberhard und Dr. Helgard Kraigher
Tel.: +43 (0) 463 25 77 92 | +43 (0) 676 300 9360

eberhard.kraigher@aon.at

 

Medienanfragen
Mag. Klaus Kraigher MAS
klaus.kraigher@gmail.com
Tel.: +43 (0)664 810 7854

www.kraigherhaus.at und https://www.facebook.com/KraigherHaus

 

     

Öffnungszeiten: Samstag bis Sonntag 15.00 -18.00 Uhr und jederzeit nach Vereinbarung, Eintritt frei!

Anschrift: 9181 Feistritz im Rosental, Kärnten, Am Kraigherweg Nr. 25, Tel.0676 3009360 oder
0463 257792, E-mail: eberhard.kraigher@aon.at

www.kraigherhaus.at